Die große Bildungsinitiative 2015/2016

Der Zeitungsverlag Aachen mit seinen beiden Titeln Aachener Zeitung und Aachener Nachrichten startet in diesem Jahr erneut seine große Bildungsinitiative 2015/2016. Im Mittelpunkt steht die Aktion “Zeitungs-Pate”. Ziel dieser Aktion ist, dass Paten Verantwortung für die Förderung junger Menschen übernehmen und Jahresabonnements der Aachener Zeitung oder Aachener Nachrichten sowie deren Lokalausgaben an Schulen in der Städteregion Aachen und den Kreisen Düren und Heinsberg spenden. Durch die Aktion soll den Schülerinnen und Schülern der tägliche Umgang mit der Tageszeitung ermöglicht und Ihre Allgemeinbildung sowie Lesekompetenz gefördert werden.

Bereits in der ersten Projektrunde im Jahr 2012 konnte der Zeitungsverlag Aachen mit dieser Aktion tolle Erfolge feiern. Mehr als 50 Schulen in der Region erhielten täglich ein oder mehrere Exemplare der Tageszeitung. In einer, mit einem eigenen Schild gekennzeichneten Leseecke, z.B. in der Cafeteria oder der Schulbibliothek, hatten die Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit, die Tageszeitung als ein Medium der lokalen und regionalen Information sowie zur individuellen Meinungsbildung kennen zu lernen. Nicht selten entbrannten in diesen Leseecken angeregte Diskussionen zu aktuellen Themen oder Entwicklungen, die in der Zeitung thematisiert wurden.

Der Zeitungsverlag Aachen möchte im Rahmen der Bildungsinitiative 2015/2016 das Projekt “Zeitungs-Pate” weiter ausbauen, mit dem Ziel, noch mehr Kindern und Jugendlichen in der Region alles Wissenswerte aus Politik, Wirtschaft, Kultur und dem regionalen Umfeld näher zu bringen.

Werden Sie Zeitungs-Pate: Ob Unternehmen, Verein oder Privatperson – jeder kann Zeitungs-Pate werden und einer Schule seiner Wahl ein Jahr lang den täglichen Zeitungsbezug spenden.

Aktuelle Zeitungs-Paten: